Vorbereitungslauf der LSG Karlsruhe zum Baden-Marathon

von Peter Beil

Liebe Mitglieder,

der gesamte Vorstand bedankt sich bei euch für euer großes Engagement beim Vorbereitungslauf.

Viele Bilder dazu von Ekkehard Gübel

Natascha Bischoff siegt in Illingen

Natascha konnte in Illingen beim 1. 6-Stunden-Lauf der LLG Wustweiler sowohl die 50 km-Wertung wie auch den 6-Std-Lauf gewinnen. Die 50 km legte sie in der Zeit 4:14:57 Std zurück und in 6 Stunden schaffte sie 66,71 km, was nicht nur zum Gesamtsieg bei den Frauen reichte, sondern sie auch auf den 2. Platz und damit auf's Treppchen bei den Männern gebracht hätte. Klasse Natascha. Im 6-Std-Lauf startete auch Wolfgang Feikert, der auf 46,94 km kam und damit den 1. Platz in seiner AK 60 erreichte. Der Veranstalter konnte sich über eine rundum gelungene Premiere freuen, die von den Läufern sehr gelobt wurde.

 

4 LSG Starter und 4 mal Platz 1

Von Nikolaos Svarnas / Bei angenehmen Temperaturen von circa 21° und einem bewölktem Himmel standen die Voraussetzungen für den 15. WEIHERER HARDTSEELAUF anfänglich sehr gut. Allerdings kam ein stärkerer Gegenwind auf, der auf den ersten 2 km und zwischendurch, wenn es auf die freien Geraden ging, doch sehr viel Kraft kostete. Im Wald war es wieder angenehmer. Insgesamt starteten 201 Läuferinnen und Läufer beim 10 km und 126 beim Halbmarathon. 
Beim 10 km Lauf waren drei LSG'ler dabei, die jeweils alle Ihre Altersklasse gewannen. 
Diesmal konnte ich mit einer Zeit von 39,06 min das erste mal die M35 Klasse gewinnen, da glücklicherweise die Konkurrenz nicht so groß bzw. stark war. Mein Vater Angelos Svarnas gewann seine Altersklasse M65 mit einer Zeit von 44,16 min und Ludwig Hinz seine Altersklasse M75 mit 1,39 Std. 
Beim Halbmarathon startete Irwan Harianto für die LSG und belegte ebenfalls den ersten Platz in seiner Altersklasse M65 mit einer sehenswerten Zeit von 1:47. 
Vier Teilnehmer und viermal ein erster Platz in der jeweiligen Altersklasse ist ein sehr schönes Ergebnis.

Zurück