1-2-3 Wettkampftage gleich zu Oktoberbeginn

von Johann Till

Julia und Jürgen nehmen Dieter Baumann in ihre Mitte

Kaum ist der für die LSG so glänzend verlaufene Baden-Marathon vorüber, lassen unsere Aktiven beim dem um den Einheitstag verlängerten ersten Oktoberwochenende mit einer Reihe weiterer Erfolge aufhorchen. So erwies sich unsere Laufsportgemeinschaft noch am Samstagnachmittag, dem 1. Oktober, beim 24. Durlacher Altstadtlauf mit 8 Finishern als die teilnehmerstärkste Vereinsmannschaft und holte durch Julia Bush (43:44), Ulrike Hoeltz (46:03) und Peter Beil (45:12) außerdem 3 Altersklassensiege.

Beim 1. Zementwerkslauf in Wössingen am 2. Oktober waren wir mit 4 Aktiven vertreten. Hier überraschte Manfred Deger auf dem hügelreichen Geläuf als Gesamtdritter über 5 km in 20:24 min. Fast wäre dieser Coup auch Angelos Svarnas (45:36) über den Zehner gelungen, Angelos musste sich am Ende aber mit dem 4. Einlaufplatz zufrieden geben. Schlussendlich waren auch am 3. Oktober, beim Östringer Fitnesslauf, erneut 4 LSGler mit dabei, die sich gleich mit 3 AK-Erfolgen in Szene zu setzen vermochten. Julia Bush kam beim Halbmarathon als 2. Frau und Siegerin ihrer w30 nach 1:39:00 h ins Ziel. Martin Rudolph lief  über dieselbe Distanz als gesamt Achter in 1:33:24 h unter die Top ten und gewann nebenbei seine m50 genauso sicher wie Irwan Harianto, der beim Zehner im Duell mit Dieter Baumann (39:26) zwar den Kürzeren zog, dafür aber seine AK m60 in 45:32 min klar dominierte.

Bilder vom Durlacher Turmberglauf

Zurück