24 Std-Lauf Basel, Berg Kandel und Bergzabern

von Peter Beil

Dauer- und Medaillenregen in Basel

Bei übelsten Wetterbedingungen fanden am 30. April/1.Mai die deutschen Meisterschaften der Duv im 24 h-Lauf statt. Die LSG war mit 8 Aktiven vertreten und erreichte zahlreiche Erfolge. Jens Lukas erreichte 220,7 km und wurde mit Silber belohnt. Harald Menzel gewann ebenfalls Silber in seiner Ak. Für Andreas Mössinger war es der erste 24er und er erreichte beachtliche 166,49 km. Regina Berger-Schmitt wurde Deutsche Meisterin ihrer Ak (165,1 km), Gerd Kappes erzielte Bronze mit 161,9 ebenso wie Maya Lukas mit 124,8 km. Darüber hinaus wurden unsere Männer Vizemannschaftsmeister und die Senioren sogar Meister. Leider mussten Silke Windecker und Udo Bartmus aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aufhören.

 

35. Int. Kandel-Berglauf

Unter dem Motto vom Frühling in den Schnee fand am Samstag, der 1. Lauf des Schwarzwälder Berglaufpokals 2016 am Kandel, nördlich von Freiburg, statt. Während unten in Waldkirch frühlingshafte 16° herrschten, wurde es ab 800 hm optisch winterlich und durch den Schnee auch deutlich kühler.  Bei diesen Verhältnissen konnten unsere beiden Vertreter Ulrike Hoeltz (1:17:47/W55) und Peter Beil (1:10:43/M65) jeweils ihre Altersklassen gewinnen.

29. Bad Bergzabener Kurstadtlauf

in Bergzabern waren mit insg.10 LSGlern, so viele wie schon lange nicht mehr vertreten. Dabei starteten über die Minidistanz von 8km:

Beritta Zeil  als 2. Frau insgesamt in 41:10 min
Sabrina Metz 3. w30 in 46:04 min
Rolf Breithaupt  1. M70 in 52:18 min
 
Über die MIDI Distanz 15,6km:
 Irwan Harianto (Neumitglied)  2. M60 in 1:21:03 h
Frank Richter   in 1:25:49 h
 
Über die MAXI Distanz 23,2 km:
 Holger Ites in 1:46:44 h  (4. M30)
Julia Bush als 2. Frau insgesamt in 1:51:17 h
Norbert Piekorz  in 2:00:45 h
Sigrid Maier  1. W50 in 2:16:54 h
Wolfgang Feikert in 2:40:41 h

Zurück