LSGler auf allen Strecken

von Peter Beil

32. Auwaldlauf in Hördt 2017

Start beim 5 km-Lauf

Beim ersten Wochenende in diesem Jahr, an dem  einige Laufveranstaltungen stattfanden, nutzten mehrere LSGler die Möglichkeit auf den 3 angebotenen Strecken in Hördt zu starten und ihre Form zu testen. Hatte man bei der Anfahrt von Karlsruhe noch Bedenken ob des Regens, schien während der Läufe durchgehend die Sonne.  Als erste waren die 5er an der Reihe: Hier starteten Manfred Deger (1. M50), Gero Heitmann (3. M55) und als Motivationsspritze für die mitlaufende Enkelin, Johann Till bei den Walkern. Als nächstes waren die 10er an der Reihe. Mit dabei neben Tim Hillmer (3. MHK) und Amos Brennecke (1. M50) auch Gerhard Kronavetter (1. M60), der mit dem Rad angereist war und Ulrike Hoeltz (1. W55) als einzige weibliche Vertreterin. Den längsten Kanten, die 20 km, nahm dann noch ein Trio unter die Füsse. Die ersten 10 km wurden von Christian Wendt (1. M35), Peter Beil  (1. M60) und Uwe Gericke (6. M45, nimm‘s leicht Uwe ;-)) gemeinsam gelaufen, bevor dann doch auf der 2. Hälfte das Trio etwas auseinanderfiel. Christian, als Schnellster von uns 3, durfte sich zum Schluss auch noch über den Hauptgewinn (50 €) bei der Tombola freuen. Ein durchaus gelungenes Start für uns LSGler.

Link zu den Ergebnislisten bei Laufinfo.eu

Link zur Bildergalerie

Halbmarathon-Rund um das Mercedes-Benz Werk Rastatt

Beim Volkslauf in Rastatt erlief Irwan Harianto auf der Halbmarathonstrecke den 1. Platz seiner AK65 in 1:43:16 Minuten. Irwan ging als einziger LSGler die längere Distanz an, wobei weiteren LSGler sich für die 10-km Variante entscheiden konnten. 

Neumitglied Jan Wandel konnte in seiner AK der "Aktiven", die sehr stark besetzt war wie mit dem neue Streckenrekordhalter, knapp an einem Podestplatz vorbei einen tollen 4. in 38:31 Minunten erlaufen.

Noch mit dabei waren auf der 10-km Strecke unser neuer 2. Vorstand Frank Richter in 48:55 Minuten und Walter Kiekert in 52:06 Minunten.

Zurück