Miriam Weishäupl gelingt erster Gesamterfolg

von

3 AK-Siege bei der KIT Meisterschaft 2018

Nur noch wenige Meter zum Sieg für Miriam

In neuer persönlicher Bestzeit von 41:24 min sicherte sich unser Neumitglied Miriam Weishäupl beim 38. Leimersheimer Polderlauf über die 10-km Distanz den ersten Gesamtsieg ihrer noch jungen Läuferinnenkariere. Schon nach 2 Kilometern setzte sich Miriam resolut an die Spitze des Frauenfeldes und verteidigte die Führung über die Polderwege hinweg sicher bis zur Ziellinie. Doch auch von unseren Männern gibt es aus Leimersheim schöne Erfolge zu vermelden.

So verpasste Nikolaos Svarnas als Vierter im Gesamteinlauf in 38:25 min das Gesamtsiegertreppchen nur denkbar knapp und entschädigte sich dafür mit einem überlegenen Platz 1 in seiner Altersklasse M30. Uwe Gericke gelingt eine abermalige Verbesserung seiner Jahresbestzeit; läuft in starken 42:10 min noch unter die Top ten und wird Zweiter seiner M50.

Über Halbmarathon hatte sich dieses Jahr nur Irwan Harianto dem Polderlauf gestellt. Auch Irwan sollte nicht leer ausgehen und wird für seine gelaufenen 1:46:57 h mit dem 3. Platz in der M60 ausgezeichnet.

  1. KIT-Meisterschaft

Gleich 3 Altersklassenerfolge gibt es von den diesjährigen KIT-Meisterschaften zu vermelden und alle 3 liefen auch neue Jahresbestzeiten. Philipp Löffler wird als Zweiter im Gesamteinlauf in 35:29 min Sieger seiner M35. Josef Kranz gewinnt seine M55 in 39:46 min und schließlich auch Peter Beil, der sich in 41:27 min einmal mehr den Sieg in seiner M65 nicht nehmen ließ. Herzlichen Glückwunsch!

Link zu den Ergebnislisten

Link zur Bildergalerie mit Fotos von Ekkehard Gübel

Zurück