Rülzheim lockt und zieht

von Peter Beil

Insgesamt 24 LSGlerInnen konnten den Verlockungen am Pfingstmontag bei bestem Wetter in Rülzheim beim Erdinger Alkoholfrei Südpfalzlauf zu starten nicht widerstehen. Wie jedes Jahr, ein Muss für viele von uns. Und zu Recht. Sehr gute Zeiten waren der Lohn für frühes Aufstehen und Laufen. Seinen Frust von der Seele nach dem Ettlinger Lauf, lief sich Josef Kranz. Mit sehr guten 1:29:14 Std konnte er den 2. Rang in der AK 55 erringen und war damit schnellster LSGler. Erste Plätze in den Altersklassen gab es in Rülzheim in diesem Jahr „nur“ für die Halbmarathonläufer. Natascha Bischoff (W45), Janine Schwalger (W30), Irwan Harianto (M65) und Artur Krüger (M75) zeichneten sich dafür verantwortlich. Zweite Plätze auch für Manfred Deger (M50), Gerhard Kronavetter (M60) und Angelos Svarnas (M65) die alle beim 10er am Start waren. Auch noch auf’s Podest kamen als Dritte Rolf Bohrer (M55/HM) und Nikolaos Svarnas (M35/10 km) und Johann Till (5,2 km Walking). Viele weitere gute Platzierungen all unserer Läufer könnt ihr unter

https://www.laufinfo.eu/erdinger-alkoholfrei-suedpfalzlauf-2018.html abrufen.

Zurück