Sommernachtslauf

von Daniel Flöter

Janine Schwalger bei der Siegerehrung

Der 25 km lange Sommernachtslauf startet um 19 Uhr und verläuft dann in den frühen Abend. Passiert werden dabei Pfälzer Orte wie Bellheim, Westheim, Lustadt, Zeiskam und die Strecke bleibt ohne jegliche Steigung. Es sind eben etwas mehr Kilometer als ein Halbmarathon. Zeitgleich wird auch der angebotene 10-er gestartet.

Irwan Harianto und Artur Krüger landeten mit ihrer Zeit auf 1. AK-Plätzen. Janine Schwalger erlief den 3. ihrer AK. Über die 25-km-Distanz starteten außerdem Michael Krüger, Jasko Bajadzuc und Norbert Piekorz.

Ulrike Hoeltz und Erika Krüger gewannen ihre AK bei der 10-km-Distanz. Ludwig Hinz wurde 5.

Ergebnisse 25-km und 10-km

Ettlinger Halbmarathon

Wolfgang Neuweiler mit einem super 4. Platz in der AK

In Ettlingen feierte man eine Neuauflage der Streckenführung beim ausgetragenen Halbmarathon mit einigen Höhenmetern. Die zweite Hälfte wurde neu geführt und liegt quasi gesamtheitlich im schattigen Wald. Der Lauf mit seinen Höhenmetern ist schon in der Kategorie schwieriger einzustufen, aber einfach top organisiert. Alle 3 km werden "Erfrischungspunkte" angeboten und im Ziel gibt es kühle, alkoholfreie Erfrischungsgetränke und was sonst ein Läuferherz höher schlagen lässt.

Manfred Deger, Peter Beil und Sigi Maier gewannen ihre AK. Uwe Renz wurde 2. in der AK und Daniel Flöter erlief einen 3. AK-Platz.

Bildergalerie (von Johan Till und Ekkehard Gübel)

Ergebnisse

Zurück