Wenn der Vater mit dem Sohne...

von Johann Till

Manfred und Jakob Deger kurz vor dem Start

24.04. Graben-Neudorf

Wenn der Vater mit dem Sohne…

gemeinsam was in die Hand nimmt, dann klappt das auch. Zumindest im Hause Deger ist das so.

Beim 8. Duathlon für Jedermann (5 km Laufen, 35 km Radfahren, 5 km Laufen) des  „RV Graben“ waren Manfred und Jakob Deger für unsere LSG am Start und nicht zu schlagen. Mit einem Vorsprung von fast 4,5 Minuten sicherten sich die Beiden nach 1:33:48 h in eindrucksvoller Manier überlegen die Teamwertung.  Als Einzelkämpfer mit dabei auch Thilo Schmalkoke als Gesamtneunter in 1:37:33 h sowie Daniel Flöter, der sich unter insg. 67 Finishern als Zwanzigster in 1:46:27 h ebenfalls in beachtlicher Form präsentierte. 

Bildergalerie

24.04. Heidelberg

Beim Heidelberger Halbmarathon waren Julia Bush (1:42:58), Christian Wendt 1:33:30), Martin Rudolph (1:36:07), Matthias Köhl (1:39:10), Michael Greß (1:39:17) und Jürgen Creutzmann (1:49:12) am Start, wobei Julia eine Platzierung als 4. ihrer AK nur denkbar knapp verfehlte.

24.04. Karlsruhe

Bei der 27. Badischen Meile in Karlsruhe gingen insg. 10 Aktive unserer LSG an den Start. Einige weitere wurden unter fremder Flagge gesichtet. Insg. finden sich dieses Jahr 5158 Teilnehmer auf der Ergebnisliste die es noch auszuwerten gilt. Nähere Infos im nächsten Hardtwaldrunner Anfang Mai.

Bildergalerie

23.04. Bad Liebenzell

Schon am Samstag waren beim 5. Paracelsuslauf in Bad Liebenzell 3 LSGler recht erfolgreich aktiv. Peter Beil gewinnt über die 10 km seine AK in neuer Jahresbestzeit von 41:09 min, Ulrike Hoeltz gewinnt ihre AK in 45:26 min und Beritta Zeil beendete den 5-km-Lauf als sechste Frau in 23:47 min.

Zurück