… und dann fand auch noch der 10.KIT Lauf statt

von

Uwe Dawid, Ekkards LSG Fang beim KIT Lauf

Am Samstag dem 13.7 am Tag nach dem LSG Sommerfest und vor dem LSG Vorbereitungslauf zum Baden-Marathon fand der 10. KIT Lauf statt. Der Termin war für LSGler wenig günstig, das mag der Grund dafür sein, dass auf der Ergebnisliste einzig Uwe Dawid als LSG Mitglied gelistet ist.  Uwe erreichte das Ziel nach 52‘56‘‘.

Ekkehard Gübel verpasst LSG-Vorbereitungslauf, fängt aber LSG-Läufer in Speyer ein

von


Am Sonntagmorgen bot die LSG den Vorbereitungslauf für den Karlsruher Marathon an. Am selben Tag liefen fast 800 Starter beim Speyerer Brezellauf. Für unser Ehrenmitglied Ekkehard Gübel wäre dies eine logistische Herausforderung gewesen, da er gerne beide Veranstaltungen besucht hätte, um sie mit seinen Bildern zu dokumentieren. Doch leider hat er sich in der Zeit geirrt und ist direkt nach Speyer gefahren. Dort konnte er immerhin den besten – weil einzigen – Läufer der LSG ablichten: Torsten Kohler.

2017 hatte Johann Till diesen Lauf entdeckt. Dieser beliebte Volkslauf findet im Rahmen des Speyerer Brezelfests statt. Der Hauptlauf führt über drei Runden durch die Innenstadt und beträgt etwa 7.900 Meter. Besonders bemerkenswert ist, dass der teilnehmerstärkste Verein einen vierstelligen Geldpreis gewinnen konnte – und dieser Verein war die LSG Karlsruhe.

Normalerweise nutzen wir das Geld für unsere erlebnisreichen Ausflüge und fröhlichen Feste. Doch 2020 hatte Covid andere Pläne für uns. Wegen des Lockdowns haben wir das Geld für einen virtuellen Volkslauf verwendet.

Unser nächstes Highlight hat uns bereits unser Vorstand Ohannes in seiner Rundmail angekündigt: Beim Halbmarathon in Ettlingen wird die finisherstärkste Mannschaft mit zwei Champagnerflaschen belohnt. Ich wünsche der LSG viel Erfolg beim SWE Halbmarathon Ettlingen – SSV Ettlingen 1847 e. V.